Links und Adressen

Logo KOSU-LI 256x220 2 100Pr-Kontrast.png

Hugo Risch, Vorsitzender
Amtsleiter, Amt für Soziale Dienste


Suchtbeauftragter im ASD
Martin Birnbaumer-Onder
Tel +423 236 72 68   E-Mail

Fachbereich Förderung und Schutz
Jennifer Rheinberger, Jugendschutzbeauftragte
Tel +423 236 72 64     E-Mail

Programm-Koordination
CREaKTIV Balzers
Hansjörg Frick
Telefon +423 799 40 81
Email       Homepage

 

Partner                                        FREELANCE                            Österreichische ARGE Suchtvorbeugung

Onlineberatung
helpchat.li
kopfhoch

Coole Checks
- Trinken, rauchen, kiffen: Und du?
- Alkoholkonsum von Freunden
- Bin ich zu oft online?

- Leiterspiel: Alkohol-Cannabis-Rauchen

SUCHTPRÄVENTION Liechtenstein

Gerne möchte die Suchtprävention Liechtenstein gemeinsam mit der Schulsozialarbeit Schulklassen und Gruppen einladen bei dieser Aktion mit zu machen!

Experiment Nichtrauchen ist ein Tabakpräventionsprogramm für Schulen. Derzeit machen in Liechtenstein 40 Schulkassen mit und in diesem Schuljahr wird eine tolle Aktion einer schweizerischen Schulklasse unterstützt:
               
                         „stop2drop: Wir wollen 1 Million Zigarettenkippen sammeln!“

Es geht darum mit der Klasse Zigarettenkippen zu sammeln und so auf die Umweltverschmutzung hinzuweisen sowie Jugendliche zu den Risiken des Tabakkonsums zu sensibilisieren. Passende Unterrichtsmaterialien erleichtern die Besprechung des Themas im eigenen Unterricht.

Die Stummel werden in PET-Flaschen gesammelt und diese können dann an drei Standorten in Liechtenstein abgegeben werden.In Liechtenstein werden Preise für die Klassenkassa am Ende der Aktion verlost!
 
Ablauf
•    bis 03.03. Anmeldung
•    08.03.  Erhalt der Austrüstung zum Sammeln der Kippen in PET-Flaschen
•    09.03.  Start der Aktion | Ankündigung im Vaterland
•    18.03.  Reminder im Volksblatt
•    22.03.  Abschluss der Aktion | Deponierung der Kippen in einer der drei Sammelstellen in Liechtenstein. Dort finden sich weitere Informationen zur Prävention und zum Umweltschutz.
•    23.03.  Feststellung des Gewichts aller in Liechtenstein gesammelten Kippen in PET-Flaschen
•    24.03.  Auslosung der Gewinnerklassen | Übermittlung der Kippen durch uns an die Zentrale in der Schweiz
•    30.03.  Präsentation in Bern
•    01.04.  Bericht im Volksblatt
 
Anmeldung
•    Bitte hier online mit findmind anmelden
•    Frist: Mittwoch, 3. März 2021

Ausrüstung - kostenlos für die TeilnehmerInnen
•         Einweghandschuhe für die ganze Klasse, 100 Stück *
•         Holzklüpple zum Aufheben für die ganze Klasse, 100 Stück *
Bitte zum eigenen Schutz Maske tragen und Händewaschen nicht vergessen.
(* Dies stellen wir euch bis spätestens Montagmittag, 8. März an die Schule zu)

Alle Infos im OXY Magazin
Die bei Experiment Nichtrauchen teilnehmenden Schulklassen erhalten das neue OXY als PDF zugestellt. Dieses enthält ebenfalls alle Informationen zu diesem tollen Projekt.

Hier gibts das Magazin auch zum Download.

Unterrichtsmaterialien zur Vor- und Nachbereitung im eigenen Unterricht
Das OXY Magazin vom Dezember enthält einfache Unterrichtsmaterialien und Hintergrundinfos zum Thema Zigarettenstummel und Littering. Einen informativen Film zum Thema Zigarettenstummel und Littering gibt es zudem auf Youtube zum Anschauen.

Das können Klassen gewinnen:
Unter allen teilnehmenden Klassen aus Liechtenstein verlosen wir:
•    3x CHF 111.—
•    7x CHF   55.—
als Zustupf in die Klassenkassa!

... und so wird "ghörig" gesammelt:

Video-Quelle: www.instagram.com/stop_2_drop/