Links und Adressen

Logo KOSU-LI 256x220 2 100Pr-Kontrast.png

Hugo Risch, Vorsitzender
Amtsleiter, Amt für Soziale Dienste

Fachbereich Förderung  Schutz | Sucht

  • Ludwig Frommelt, Fachbereichsleitung            Tel +423 236 72 60     E-Mail
  • Jennifer Rheinberger, Jugendschutzbeauftragte, Tel +423 236 72 64     E-Mail
  • Dr. Esther Kocsis, Beauftragte für Suchtfragen  Tel. +423 236 72 68     E-Mail

Programm-Koordination
CREaKTIV Balzers
Hansjörg Frick
Telefon +423 799 40 81
Email       Homepage

 

Partner                                        FREELANCE                            Österreichische ARGE Suchtvorbeugung

Onlineberatung
helpmail
kopfhoch

Coole Checks
- Trinken, rauchen, kiffen: Und du?
- Alkoholkonsum von Freunden
- Bin ich zu oft online?

- Leiterspiel: Alkohol-Cannabis-Rauchen

SUCHTPRÄVENTION Liechtenstein

Alkoholprävention, die Spass macht!

fahrBar Hintergrund gelb ... Spass macht.pngGeschichte: Die Offene Jugendarbeit Schaan baute zusammen mit Jugendlichen einen VESPAcar zur fahr.bar um und betrieb dieses Projekt bis ins Jahr 2010. Anfangs 2011 übernahm die Suchtprävention Liechtenstein die fahr.bar und betreibt sie seither als KENNiDI-fahrBar.

Ziel ist es einerseits, Jugendlichen und Erwachsenen eine attraktive und kostengünstige Alternative zu alkoholischen Getränken anzubieten. Andererseits soll der KENNiDI als der Jugenddrink sowie die alkoholfreie Alternative einer breiten Bevölkerung näher gebracht werden.

Präsenz: Die Suchtprävention Liechtenstein ist damit auf grossen Veranstaltungen präsent und bewirbt alkoholfreie Cocktails wie den KENNiDI. Darüber hinaus kann die KENNiDI-fahrBar gemietet werden; mit/ohne Personal.

SchülerInnen aus Liechtenstein können die fahrBar sogar für einen privaten Event gewinnen, siehe hier.

Jugendliche können sich bei diesem Projekt engagieren, Mocktails (alkoholfreie Cocktails) mixen und verkaufen. Dazu werden sie speziell eingeführt und betreut. Wir suchen laufend Interessierte, welche mitmachen und etwas Taschengeld verdienen wollen.

Kontaktperson: Hansjörg Frick    E-Mail                              Flyer zum download:     In Überarbeitung!

Foto0124.jpg